Mit Katharina Lifson (Inszenierungen)

Projektablauf

Romeo und Julia mit Lokal Radio Rostock



1. Wir lesen einen Text gemeinsam. Dieser Text kann von „Romeo und Julia“ über ein Jugendbuch/Kurzgeschichte bis zu eigenen Texten alles sein.

2. Aus diesem Text erstellen wir dann ein Drehbuch, d.h. wir analysieren Personen/ Rollen, Konflikte, Handlung und erstellen dann zu jeder Rolle ein Profil und eine Rollenbiografie in einem sozialen Netzwerk. Also wer wäre Romeo heute, wie würde sein Profil bei Instagram aussehen und wie lässt sich die Handlung in Interaktion mit den anderen Rollen/ Profilen darstellen.

3. Wir stellen das Material selbst her, mit dem wir die Handlung zeigen, drehen also kleine Clips, machen Fotos und entwickeln den Text/ Posts.

4. Es folgt die Internet-Inszenierung zu festgesetzten Zeiten, z. B. über eine Woche hinweg.

5. Podcasts und Hörstücke/Sendungen
In Kooperation mit Lokal Radio Rostock (LOHRO) entstehen Radiobeiträge, die in den Verlauf der Geschichten eingebunden werden. Diese funktionieren aber auch als eigene Hörstücke und sind über den Sender zu empfangen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen