Die Autorin Dorit Linke betreut Schülerinnen und Schüler in Schreibworkshops und leitet diese an. Als Unterstützung dienen etliche kleine Schreibübungen.

Ziel ist das Verfassen einer Kurzgeschichte entweder in der Gruppe oder auch allein.

Die Inhalte der Workshops sind

Einen guten Anfang finden

Interessante Figuren, stimmige Dramaturgie

Zusammenspiel von Schauplatz und Handlung

Erzählperspektive und Zeitform

Fiktion oder Fakten? Phantasie oder Recherche?

Szenisches und narratives Schreiben

Schreiben von glaubwürdigen Dialogen

Zusammenhang von Inhalt und Form

Ein schlüssiges Ende finden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen