Wir wollen Brücken bauen: Von analogen zu digitalen Konzepten und zurück.

Digitale Leseförderung begibt sich dahin, wo die Jugendlichen sind, in die virtuelle Welt. Es werden weiterhin Bücher geschrieben, es und es werden weiterhin Bücher gelesen.

Digitale Vermittlungskonzepte in Freizeit und Schule setzen auf die enorme Lesemotivation, die digitale Medien und soziale Plattformen in diesem Zusammenhang auslösen.

Wir wollen lesen, kreativ schreiben, fotografieren, filmen, online und in den Bibliotheken recherchieren, die Eltern einbeziehen und uns dem Umgang mit sozialen Medien kritisch und kreativ nähern.

METIS e.V. – Innovationen für die Schule – in Mecklenburg-Vorpommern und bundesweit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen